Foto: peshkova - stock.adobe.com


Gründerstipendium NRW:

Das Gründerstipendium NRW eröffnet die Chance, Ihre innovative Geschäftsidee auf den Weg zu bringen und in die Gründerszene Ihrer Region einzusteigen. Das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen unterstützt jede Gründerin/jeden Gründer, die/der vor oder am Anfang der Existenzgründung steht mit einem monatlichen Stipendium in Höhe von 1.000 Euro für maximal ein Jahr, um den Start in die Welt der Entrepreneure zu erleichtern.

Darüber hinaus erhalten Sie die Gelegenheit, sich in Gründernetzwerken auszutauschen und sich durch individuelles Coaching begleiten zu lassen.


Ansprechpartner bei der IHK Arnsberg, Hellweg-Sauerland:
Michael Rammrath, Telefon: 02931 878-172, E-Mail: rammrath@arnsberg.ihk.de


Meistergründungsprämie:

Das Land NRW fördert Gründungen von Handwerksmeisterinnen und Handwerksmeistern durch das Förderprogramm Meistergründungsprämie. Wer nach dem Ablegen der Meisterprüfung erstmalig durch Neugründung (eine Beteiligung von mindestens 50 Prozent oder eine Betriebsübernahme) innerhalb der ersten beiden Jahre nach Gründung einen Arbeitsplatz schafft und innerhalb von drei Jahren nach Gründung mindestens eine Vollbeschäftigung für insgesamt zwölf Monate nachweist, kann zwischen 8.400 € und 10.500 € als Prämie des Landes Nordrhein-Westfalen erhalten.

Die Anträge müssen vor der Existenzgründung gestellt werden, d. h., absolut zentral für die richtlinienkonforme Bewilligung der Meistergründungsprämie ist, dass nicht vor Erteilung des Zuwendungsbescheides bzw. der erteilten Zustimmung zum vorzeitigen Maßnahmenbeginn mit dem Gründungvorhaben begonnen werden darf.

Die Förderrichtlinien sind hier abrufbar.


Ansprechpartner bei der Handwerkskammer Südwestfalen:
Ulrich Dröge, Telefon: 02931 877-116, E-Mail: ulrich.droege@hwk-swf.de

Ansprechpartner bei der Handwerkskammer Dortmund:
Ralf Dreisewerd, Telefon: 0231 5493-502, E-Mail: ralf.dreisewerd@hwk-do.de


Mikrodarlehen:

Ansprechpartner bei der Wirtschaftsförderung Arnsberg GmbH:
Martin Zumbusch, Telefon: 02932 201-2227, E-Mail: zumbusch@wfa-arnsberg.de

Ansprechpartner bei der Wirtschaftsförderung Lippstadt GmbH:
Holger Gebauer, Telefon: 02941 270-109, E-Mail:hgebauer@wfl-lippstadt.de

Ansprechpartner bei der Wirtschaft und Marketing Soest GmbH:
Dirk Göttlicher, Telefon: 02921 103-6012, E-Mail:d.goettlicher@soest.de

Ansprechpartner bei der IHK Arnsberg, Hellweg-Sauerland:
Michael Rammrath, Telefon: 02931 878-172, E-Mail: rammrath@arnsberg.ihk.de
André Berude, Telefon: 02931 878-142, E-Mail: berude@arnsberg.ihk.de

Ansprechpartner bei der Handwerkskammer Südwestfalen:
Ulrich Dröge, Telefon: 02931 877-116, E-Mail: ulrich.droege@hwk-swf.de

Ansprechpartner bei der Handwerkskammer Dortmund:
Ralf Dreisewerd, Telefon: 0231 5493-502, E-Mail:ralf.dreisewerd@hwk-do.de


Beratungsprogramm Wirtschaft (BPW):

Ansprechpartner bei der Wirtschaftsförderung Arnsberg GmbH:
Martin Zumbusch, Telefon: 02932 201-2227, E-Mail: zumbusch@wfa-arnsberg.de

Ansprechpartner bei der Wirtschaftsförderung Lippstadt GmbH:
Holger Gebauer, Telefon: 02941 270-109, E-Mail:hgebauer@wfl-lippstadt.de

Ansprechpartner bei der Wirtschaft und Marketing Soest GmbH:
Dirk Göttlicher, Telefon: 02921 103-6012, E-Mail:d.goettlicher@soest.de

Ansprechpartner bei der IHK Arnsberg, Hellweg-Sauerland:
Michael Rammrath, Telefon: 02931 878-172, E-Mail: rammrath@arnsberg.ihk.de
André Berude, Telefon: 02931 878-142, E-Mail: berude@arnsberg.ihk.de

Ansprechpartner bei der Handwerkskammer Südwestfalen:
Ulrich Dröge, Telefon: 02931 877-116, E-Mail: ulrich.droege@hwk-swf.de

Ansprechpartner bei der Handwerkskammer Dortmund:
Ralf Dreisewerd, Telefon: 0231 5493-502, E-Mail:ralf.dreisewerd@hwk-do.de


Campus-Startup Lippstadt:

Ansprechpartner bei der Wirtschaftsförderung Lippstadt GmbH:
Holger Gebauer, Telefon: 02941 270-109, E-Mail: hgebauer@wfl-lippstadt.de


Streamup:

Ansprechpartner bei der Wirtschaftsförderung Arnsberg GmbH:
Martin Zumbusch, Telefon: 02932 201-2227, E-Mail: zumbusch@wfa-arnsberg.de